Absicherung Schnelllauftore

4. September 2015

Produktinformation: „Vorfeldabsicherung PLUS“ für Schnelllauftore

Mit dem Ausstattungspaket „Vorfeldabsicherung PLUS“ reduzieren Sie die Offenstandzeiten von ERET Schnelllauftoren erheblich! Funktionsweise:

  1. Der Öffner (Radarbewegungsmelder) öffnet das Tor bei Annäherung. Dabei können sie zwischen Personen und Fahrzeugen unterscheiden.
  2. Die Vorfeldabsicherung hält Ihnen das Tor genau so lange geöffnet, bis der definierte Freiraum um das Tor wieder verlassen wurde. Erst jetzt setzt die Offenhaltezeit des Tores von z.B. 2 Sekunden ein. – Das Tor schließt unmittelbar hinter dem Fahrzeug.

Das Entscheidende: Sie schließen sofort nach dem Durchfahren der Öffnung – Das Tor weiss, ob nach 2 Minuten , 2 Sekunden oder wann auch immer.

Noch ein Hinweis: Die Offenstandzeit eines Schnelllauftores ist entscheidend für die Effizienz Ihrer Tore. Testen Sie es für Ihren Einsatz: http://www.eret-tortechnik.de/energierechner-jetzt-energie-sparen-mit-dem-optimalen-schnelllauftor/

Technische Information:

Bildschirmfoto 2015-09-04 um 10.37.07

Vorfeldabsicherung für Schnelllauftore