Industrie Schnelllauftore: Erhöhte Sicherheit

30. Januar 2015

Schnelllauftor mit BodendichtungAb sofort steht für flexible Schnelllauftore eine neue Bodendichtung in der Warnfarbe „Gelb“ zur Verfügung. Dieser neuartige Bodenabschluss passt sich Bodenunebenheiten von bis zu 50 mm an und hält selbst unter Winddruck die Öffnung optimal verschlossen.

In bestehenden Industriegebäuden ist der Boden im Torbereich häufig nicht vollständig gerade, stark verschmutzt oder beschädigt. Um hier eine zufriedenstellend Abdichtung am Schnelllauftor zu gewährleisten, steht ab sofort eine neuartige, hoch flexible Bodendichtung in den Farben Grau oder Gelb zur Verfügung.

Alle Schnelllauftore von ERET sind serienmäßig mit einem Lichtgitter, verdeckt in den Seitenteilen ausgestattet. Dies erlaubt dem Schnelllauftor sich feste auf den Boden zu legen und die vorhandene Bodenform optimal abzubilden. Bei elektrischen Schaltleisten würde dies zum Ausfall des Tores führen.

Farblich kann dieses Bodenprofil in der Warnfarbe Gelb oder einem neutralen, zum Aluminium passenden Grau ausgeführt werden. Das serienmäßige ⇒ „Anti-Crash“ ist hiervon nicht betroffen.