Industrietore als Insektenschutz

22. März 2019

Schnelllauftor Insektenschutz ProLine

Insektenschutztore sind schon lange kein Thema mehr das ausschließlich Lebensmittelverarbeitern vorbehalten bleibt.

Das ProLine Insektenschutztor hat  in sehr vielen industriellen Bereichen aus Gründen der Qualitätssicherung Einzug gehalten. Es schützt alle Gewerbebereiche vor Pollen, grobem Schmutz, Vögeln und selbstverständlich Insekten.

Das ProLine PSE-M ist ein Schnelllauftor, daß für extrem häufige Bewegungen entwickelt wurde. Es ist extrem schnell und hat außergewöhnlich wenige Verschleissteile. Das Tor kann sowohl als Schnelllauftor wie auch als Industrietor mit normaler Laufgeschwindigkeit hergestellt werden. Auch eine kleinerer Crash mit einem Gabelstapler wird dem Tor vermutlich nicht viel ausmachen.

ERET Insektenschutztore verschließen sicher die Öffnung vor ungewolltem Eindringen kleinerer Objekte, erlauben dennoch einen angenehmen Luftaustausch für ein besseres Arbeitsklima.

Weiterreichender Informationen finden Sie hier: http://www.eret-tortechnik.de/anwendungsgebiete_schnelllauftore/insektenschutz-schnelllauftore/

Schnelllauftore als Insektenschutztore eigenen sich perfekt für den nachträglichen Einbau in allen industriellen Gebäuden. Das Tor wird nicht an der Wand aufgegangen sondern steht freitragend auf dem Fussboden. Um das Tor gegen Umfallen zu sichern, werden die beiden oberen Ecken dieses Industrietores befestigt. Zusätzlich empfiehlt es sich, die Führungsschienen bei der Aufnahme der Windlasten zu unterstützen. Aufgrund des luftdurchlässigen Behanges mit ca. 0,7 mm Maschen können sich keine größeren Drücke im Torblatt aufbauen.
Auf Wunsch erhält das Schnelllauftor eine Komplettverkleidung für Antrieb und Welle. So kann es ganz einfach an der Aussenfassade des Gebäudes angeschlagen werden.

Sofern die Tordurchfahrt nicht ständig mit Fahrzeugen befahren wird, steht wahlweise ein normaler Rolltorantrieb zur Verfügung. Diese Ausführung bietet sich insbesondere für Nebentore an, die nahezu ausschließlich für die Zugluft verwendet werden.

Das verwendete Fliegengitter-Material wird in den Farben Weiß oder Schwarz angeboten.

Die folgenden Aufnahmen zeigen Tore die bereits seit einiger Zeit im Einsatz sind. Alle Aufnahmen sind hier so abgebildet wie sie „aus dem Mobiltelefon gefallen sind“ – ohne jegliche Weiterverarbeitung.

PSE-M Insektenschutz

PSE-M Insektenschutz

PSE-M Insektenschutz

PSE-M Insektenschutz

PSE-M Insektenschutz